Der Medion DVD-/Festplattenrekorder ist eines der Angebote, die Hofer (Aldi Österreich) ab Donnerstag, den 27. Mai 2010 verkauft. Ausgerüstet ist das Gerät mit einer integrierten Festplatte, die auf 250 GByte Speicherkapazität Platz für bis zu 356 Stunden Aufnahme bietet. Das Gerät wird für 229 Euro verkauft und bietet neben der Option, auf der Festplatte aufzuzeichnen, ein DVD-Laufwerk mit Double-Layer-Funktion, sodass die auf Festplatte gebannten Sendungen auf DVD gebrannt werden können; alternativ wird direkt auf DVD aufgezeichnet. Durch den HDMI-Port werden HD-Signale in Bild und Ton an externe Geräte übertragen.

Durch die TimeShift-Funktion kann das aktuelle Programm unterbrochen und später weitergeschaut werden. Progressive Scan sorgt für die Bildoptimierung und mit 3D Surround Sound wird der Klang geregelt. Auf 500 DVB-T Programmspeicherplätzen und 88 analogen können die Sender manuell oder automatisch abgelegt werden. DVDs mit einer Auflösung von 576i können auf 1080p hochskaliert werden und die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten, etwa USB-Port, versprechen gute Multimedia-Fähigkeiten.

[aldiaktuell]

Einschätzung des DVD-/Festplattenrekorders im Hofer Angebot

Das Angebot, welches Hofer mit dem Medion-Gerät offeriert, sieht nach einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis aus. Allerdings hat nicht jeder einen Hofer in der Nähe, sodass sich als Alternative der Protek PT250-10 anbietet, den Amazon für 249 Euro versandkostenfrei verkauft.