Reals Angebote ab Montag, den 22. März 2010 umfassen das Netbook Acer Aspire one, welches für 289 Euro verkauft wird. In dem Gerät tickt ein Intel Atom N270 Prozessor mit 1,6 GHz. Auch für die Grafik wurde Intel mit dem 945GSE-Chipsatz eingebaut. Neben 1024-MB-DDR2 RAM steht eine Festplattenkapazität von großzügigen 250 GByte zur Verfügung. Der 6-Zellen-Akku verspricht eine durchschnittlich lange Laufzeit.

Per WLAN 802.11 b/g geht es in die Tiefen des World Wide Web. An weiteren Schnittstellen stehen LAN, ein CardReader und 3 USB-Ports zur Verfügung. Weiter ist eine Webcam mit an Bord und das 10,1-Zoll-CrystalBrite TFT-Display arbeitet stromsparend mit LED Backlight. Als Betriebssystem wurde Windows 7 Starter vorinstalliert.

Einschätzung des Acer Netbooks im Real Angebot

Real verkauft das Netbook günstiger als Amazon; der Online-Versandhändler verlangt zehn Euro mehr für das Gerät. Dennoch ist Amazon als Alternative für jene zu sehen, die keinen Real Markt in der Nähe haben; das Netbook wird versandkostenfrei geliefert. Die 17 bisherigen Kundenbewertungen bestätigen mit insgesamt 4 Sternen die Funktionalität. Etwas günstiger wird es mit dem Asus EeePC 1005HA-H: Das Netbook ist von seinen technischen Daten identisch mit dem Real Angebot, wird aber bei Amazon für 279 Euro versandkostenfrei verkauft und von 37 Kunden mit sehr guten 4,5 Sternen bewertet.